Presseinformation vom 07.03.2013

47. Öffentliche Vortragsveranstaltung - Dr. Peter Röll

 

Dr. Peter Röll

Präsident
ISPSW Institut für Strategie- Politik- Sicherheits-
und Wirtschaftsberatung

 

Vortragstitel

„Chinas neue Führung – Politische, wirtschaftliche und militärische Herausforderungen“

 

Dr. Peter Röll ist studierter Sino-Politologe. Aufgrund seiner früheren Tätigkeit im Diplomatischen Dienst und seit 2006 als Präsident des Instituts für Strategie- Politik- Sicherheits- und Wirtschaftsberatung (ISPSW) ist er weltweit hervorragend vernetzt.

Der seit 2006 amtierende Präsident des Instituts für Strategie- Politik- Sicherheits- und Wirtschaftsberatung (ISPSW) in Berlin war viele Jahre als Senior Advisor für Außen- und Sicherheitspolitik an der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU in Brüssel tätig. Zuvor leitete Dr. Röll in Deutschland das Referat Asien-Pazifik, Lateinamerika und Afrika (Subsahara) und war an deutschen Botschaften im Nahen und Mittleren Osten sowie in Asien tätig. Dr. Röll ist Ancien des NATO Defense College in Rom und der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) in Berlin.

Ferner ist er Mitglied im Beirat des Deutsch-Asiatischen Wirtschaftskreises e.V. (DAW). Aufgrund seiner Chinesischkenntnisse hat Röll auch einen besonderen Zugang zu diesem großen Land. Seine sinologischen und politischen Kenntnisse verbindet er mit der weltumspannenden Vernetzung der Diplomatie, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Kontaktdaten:
Dr. Peter Röll
Email: Ulrike [dot] ramsaueratredner [dot] de

Weitere Themen in diesem Bereich:

  • Werte schaffen.
  • Werte erhalten.
  • Bauen gestaltet Zukunft.